Hallo und ein fröhliches "Gut Freund" auf der Seite der Biberkolonie "Kleiner Ritter"


Auf der folgenden Seite könnt ihr folgendes über unsere kleinsten im Stamm den Bibern erfahren.

  • Wer sind die Gruppenleiter
  • Was macht die Biber aus
  • Was sind die Biber
  • Fotos von Aktionen und Gruppenstunden

Gruppenleitung

Name: Moritz Bödefeld

Geburtsjahr: 1998

Gruppenleiter seit: 2018

Selber Pfadfinder seit: 2006

Warum selber Pfadfinder:
Weil ich es liebe in der Natur mit        Freunden Abenteuer zu erleben, zu        kochen, zu singen und zu lachen!

 

 

Besonders  gefällt mir bei den Pfadfindern das "learning by doing" , Sachen einfach mal auszuprobieren!

 

Kontaktdaten:

           Handynummer:     01578 9178872

           E-Mail:                  moritzb9801@gmail.com

Biber (Alter: 4 - 7 Jahre)

Die Biberkolonie "Kleiner Ritter" ist eine Untergliederung des Stamm Gralsritter Kamen e.V. Die Biberstufe wird auch Spiel- und Spaßstufe genannt und basiert auf dem Buch "Freunde des Waldes". Bei den Bibern soll durch die Gemeinschaft das "soziale Miteinander" gelernt werden, um dieses zu fördern beträgt die Gruppenstärke ca. 6-10 Kinder maximal.

Wie auch alle anderen Stufen tragen die Biber in unserem Stamm ein dunkelblaues Hemd (Kluft) und eine schwarze Hose. Zusätzlich dazu kommt bei uns noch das grün-schwarze Halstuch, dass ihnen nach Abschluss gruppeninterner Aufgaben (Proben) vom Stamm verliehen wird.

Neben ihren wöchentlichen Treffen (Gruppenstunde) nehmen die Biber auch schon vereinzelt an unseren Zeltlagern teil.

 

Fotos von Aktionen und Gruppenstunden der Biber

Was macht einen Biber aus?

Der Biber trägt wie auch alle anderen bei uns im Stamm eine Kluft. Was die Kluft des Bibers für seine Stufe speziell macht, ist das grün-schwarze Halstuch und die Abzeichen für die Tüchtigkeitsproben der Biber.