Chronik des Stamm Gralsritter

Die Pfadfinderei in Kamen hat ein langes Bestehen, der Stamm Gralsritter hat sich dieser Bewegung im Jahr 1992 angeschlossen. Alle wichtigen Daten im Bestehen des Stammes findet Ihr in der nachfolgenden Aufzählung.

  • Der Stamm Gralsritter wurde im Februar 1992 gegründet, die erste Gruppenstunde fand am 26.02.1992 im evangelischen Gemeindehaus statt.
  • Anschluss an den BESP-Stamm Karl Leisner
  • 1993 Trennung von Karl Leisner, von da an bundesunmittelbare Siedlung Gralsritter
  • Mitte 1993 Ernennung zum Aufbaustamm Gralsritter
  • 1994 Ernennung zum Stamm Gralsritter
  • Eröffnen einer Zweigstelle in Bergkamen
  • Einstellen der Zweigstelle in Bergkamen
  • 1999 Eintritt in den Pfadfinderbund Weltenbummler
  • 2000 Gründung des Horstes Camelot, zusammen mit
    • Gralsritter Kamen
    • Pendragon Bergkamen
  • Auflösen des Horst Camelot
  • 2011 Austritt aus dem Pfadfinderbund Weltenbummler
  • 2015 Eintragung ins Vereinsregister als "Stamm Gralsritter Kamen e.V."
  • 2017 Feier des 25-jährigen Bestehens des Stamm Gralsritter
  • 2018 Erhalt des eigenen Platzes in Kamen Heeren-Werve
  • 2018 Für einen Jahresrückblick einfach hier klicken